Die Freiwillige Feuerwehr Himmighofen konnte im Jahr 2002 ihr 75jähriges Bestehen feiern.

In der Feuerwehr sind alle jungen Männer des Dorfes, die bei regelmäßigen Übungen ihren Ausbildungsstand dauernd verbessern, um bei Brand- oder sonstigen Einsätzen effektiv Hilfe leisten zu können. Neben ihrer Hauptaufgabe dem Brandschutz ist die Wehr der Ansprechpartner für die Gemeinde, wenn es um Arbeiten in Feld und Flur, oder auf dem Kinderspielplatz geht.

1977 wurde noch der Förderverein “Freunde der Freiwilligen Feuerwehr” gegründet.

In unserem ca 320 Einwohner zählenden Dorf sind 25 Personen als aktive Mitglieder in der Freiwilligen Feuerwehr arrangiert, das entspricht ca. 8,5% der hiesigen Bevölkerung.

Die Verbandsgemeinde Nastätten besteht aus 32 Ortsgemeinden, somit beinhaltet unsere Verbandsgemeinde 32 freiwillige Feuerwehren. Die Abdeckung von Erstmaßnahmen ist somit weitgehend gegeben. Die Freiwillige Feuerwehr Himmighofen zählt mit zu den 32 Ortsgemeinden.

Übersicht-Vereine in Himmighofen: Vereine - Feuerwehr - TuS - Gesangverein - Rote Kreuz

  Homepage der Feuerwehr-Himmighofen

  http://feuerwehr.himmighofen.eu

Freunde der Freiwilligen Feuerwehr Himmighofen e.V.

Außerordentliche Neuwahl des Kassenwartes
Bereits an der Jahreshauptversammlung am 03.02.2017 hat unser Kassenwart Gernot Paul angekündigt, dass er sein Amt an der nächsten Jahreshauptversammlung zur Verfügung stellen möchte. Die Tatsache, dass Gernot in 2017 auch noch in den wohlverdienten Stand der Alterskameraden gewechselt ist, bestärkte ihn in seiner Entscheidung. Somit wurde an der Jahreshauptversammlung am 26.01.2018 Nico Ullmann einstimmig zu seinem Nachfolger gewählt.
Gernot Paul kann nunmehr auf über 44 Jahre aktiven Feuerwehrdienst zurückblicken. Von den 44 Jahren seines aktiven Dienstes war er stolze 38 Jahre Kassenwart des Fördervereins. Wenn Gernot vielleicht nicht so sehr im Vordergrund gestanden hat, so hat er entscheidende und wichtige Arbeiten im Hintergrund geleistet, und dass über Jahrzehnte. Gernot hat den aktiven Feuerwehrdienst und unzählige Veranstaltungen mit seinem großen Sachverstand, zuverlässig  begleitet. Sei es die wiederkehrenden Feste oder auch, die für den Verein neue Veranstaltungen, bis hin zum Verbandsgemeinde Feuerwehrtag 2002. Gernot war immer für den Verein da und musste praktisch nie vertreten werden. Wenn es vielleicht mal knifflig wurde, dann hat Gernot einmal tief durchgeatmet, und jede Herausforderung wurde zu einem machbaren Projekt. Auch bei lebhaften Diskussionen blieb Gernot stets ruhig und sachlich, und war daher über all die Jahre ein sehr angenehmer Vorstandskamerad. Nur wenn es um das Thema Essen und Trinken ging, da hat Gernot keinen Spaß verstanden. Wenn es diesbezüglich mal zu „Uneinigkeiten“ gekommen ist, hat Gernot klar und zielführend seine Einstellung geäußert, so dass seine Meinung stets einen wertvollen Beitrag zur Vereinsarbeit geleistet hat.
Der Vorstand möchte sich in aller Form bei Gernot für seine geleistete Arbeit bedanken. Er hat über all die Jahre die Arbeit für den Förderverein und die Einheit Himmighofen entscheidend mitgestaltet und geprägt.
Die Einheit Himmighofen ist guter Dinge mit Nico Ullmann einen zuverlässigen und beispielhaft engagierten Kammeraden für dieses wichtige Amt gewonnen zu haben. Auch der Vorstand ist sich sicher, dass Nico die Kasse im Sinne Aller weiterführen wird, und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.

 

 

Himmighofen ist ein Dorf auf den Höhen des Taunus, eingebettet zwischen Lahn und Rhein, eine Gemeinde mit ca.320 Einwohner. # 318(2017) / 380(2002).
Mit insgesamt 32 Ortsgemeinden zählt Himmighofen zur Verbandsgemeinde Nastätten. Unser ländlicher Raum wird auch das “Blaue Ländchen” genannt, Blaufärbereien von Tücher und Tuchgarn waren hier ansässig.
[Das Blaufärben von Tuchgarn und Tücher war im Mittelalter neben der Landwirtschaft und Tierhaltung bis Ende des 19. Jahrhundert als Erwerbsgrundlage in unserer Gegend beheimatet] Himmighofen befindet sich geografisch nur wenige Kilometer von der Loreley bei St. Goarshausen am Rhein entfernt.

 Letzte Änderung am 24.03.2014

   SERVICE

 Krankenhaus-Nastätten
 Notruf
 Stadt Nastätten
 VG-Nastaetten
 Rhein-Lahn-Kreis
 Rhein-Lahn-Zeitung
 Blaues Ländchen
 Fremdenverkehrsverein
 Gewerbe Rhein-Lahn
 
 Gesangverein
 Rote Kreuz
 

    Neue Fotoshow

 

.
Thumbsbanner-gross-2

 

Willkommen auf der Homepage der Ortsgemeinde Himmighofen und viel Spaß beim stöbern.
 
1250-2018, 768 Jahre Ortsgemeinde Himmighofen
button_bg3

    Internetangebot der Gemeinde Himmighofen. Alle Rechte vorbehalten. - Impressum

 Himmighofen im Herzen des Blauen Ländchen - Gemeinde Verwaltung - ImpressumNotruf - TuS-Himmighofen  -  Feuerwehr-Himmighofen  -  Gewerbe - Gästebuch - Kirche - Vereine

navBar_t_2_bg
Kopf-Dorf-1900-4

                         Ortsgemeinde Himmighofen im Rhein-Lahn-Kreis                                                                  Gemeindeeigenes Internetprojekt mit Informationen zur Ortsgemeinde Himmighofen

   Wappen_Himmighofen-1mini2

Home
Beschreibung
Rheinfähre
Chronik
Name
Ortslage
Veranstaltungen
Bürgermeister
Gemeinderat
Verwaltung
Rhein-Lahn-Kreis
Verbandsgemeinde
Kontakte
Kirchengemeinde
Vereine
Feuerwehr
TuS
Rote Kreuz
Gesangverein
Notruf
Gewerbe
Bilder
Links
Impressum
Unbenannt80

 

Besucher seit 25. Juni 2001

Besucherzaehler